Mobile Beratung für Opfer
rechter, rassistischer
und antisemitischer Gewalt

Juri-Gagarin-Ring 96/98
99084 Erfurt
Tel  03 61 – 2186 5133
Fax 03 61 – 2186 3013

info(at)ezra.de

Kontaktformular



28.04.2017 Prozessauftakt nach Angriff auf 1. Mai Kundgebung in Weimar 2015: ezra fordert nach 2 Jahren angemessenes Signal der Justiz

Am 2. Mai beginnt der Prozess gegen 6 Angeklagte, die an dem rechten Angriff am 1. Mai 2015 auf die DGB-Kundgebung in Weimar beteiligt gewesen sein sollen. Den Angeklagten wird lediglich ein Verstoß gegen das Versammlungsgesetz...[mehr]


28.02.2017 Erneute Zunahme rechter Gewalt im Jahr 2016 in Thüringen Opferberatungsstelle ezra veröffentlicht Jahresstatistik

Auch im Jahr 2016 hat die Zahl rechter und rassistischer Gewalttaten in Thüringen weiter zugenommen. Ezra, die mobile Beratung für Opfer rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt in Thüringen, hat in diesem Zeitraum...[mehr]


15.12.2016 Nach Freispruch im Prozess um Brandanschlag auf Demokratieladen in Kahla: Falsches Signal an die militante rechte Szene vor Ort

Am 15. Februar 2016 kam es zu einem Brandanschlag auf den Demokratieladen in Kahla. Glücklicherweise wurde niemand verletzt, es entstand lediglich ein erheblicher Sachschaden. Zudem wurden die Scheiben des örtlichen SPD-Büros mit...[mehr]


11.08.2016 Stoppt die unerträgliche rechte Hetzkampagne gegen die Amadeu Antonio Stiftung

Der Verband der Beratungsstellen für Betroffene rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt VBRG verurteilt die verleumderische, sprachlich gewaltvolle und menschenverachtende rechte Hetze gegen die Amadeu Antonio Stiftung....[mehr]


11.08.2016 Opferberatung verurteilt Relativierung rechter Gewalt durch Thüringer AfD-Fraktion - Sondersitzung im Landtag

Auf Antrag der AfD-Fraktion im Thüringer Landtag findet heute eine Plenarsitzung statt, die sich mit der Neuausrichtung des "Thüringer Landesprogramms für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit" beschäftigen soll. In dem Antrag...[mehr]


16.07.2016 Erneut starker Anstieg rechter und rassistischer Gewalt in Thüringen - Opferberatung ezra veröffentlicht Halbjahresstatistik

Rechte und rassistisch motivierte Gewalt haben in Thüringen im ersten Halbjahr 2016 erneut deutlich zugenommen. Ezra, die mobile Beratung für Opfer rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt in Thüringen, registrierte in...[mehr]


28.06.2016 Ballstädtprozess: Tatortbegehung mit mutmaßlichen Täter*innen – ezra ruft aus Solidarität mit den Betroffenen zur Teilnahme auf

Seit mehr als einem halben Jahr verhandelt das Erfurter Landgericht den rechten Angriff auf eine Kirmesgesellschaft Anfang 2014 in Ballstädt. Für den 29. Juni 2016 hat das Gericht eine Ortsbegehung in Ballstädt angesetzt. Dies...[mehr]


28.04.2016 Opferberatung ezra: Rechte Gewalt in Saalfeld eskaliert – Solidarität mit den Betroffenen

In den vergangenen Wochen kam es in und um Saalfeld mehrfach zu rechten Angriffen und Bedrohungen auf politisch Aktive. Dazu zählen unter anderem mehrere körperliche Angriffe auf Jugendliche, massive Einschüchterungsversuche im...[mehr]


28.01.2016 Opferberatungsstellen halten Debatte nach Silvesternacht für gefährlich: Statt Strategien gegen sexualisierte Gewalt bestimmt rassistische Hetze den Diskurs

Die im bundesweiten „Verband der Beratungsstellen für Betroffene rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt“ (VBRG e.V.) zusammengeschlossenen Projekte sind alarmiert über die rassistischen Debatten nach den...[mehr]


22.01.2016 Pressemitteilung Kunsthaus e.V.: Urteil im Berufungsverfahren gegen rechten Haupttäter des Überfalls auf Besucher des Kunsthauses Erfurt

Am Abend des 13. Juli 2012 provozierte eine Gruppe Rechtsradikaler die Besucher der Ausstellungseröffnung miss painting mit Naziparolen und „Sieg Heil“-Rufen.[mehr]


Treffer 1 bis 10 von 46
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-46 Nächste > Letzte >>

 

Unsere Broschüre zu Erfahrungen von Betroffenen rechter Gewalt mit der Polizei zum Download:

 

Veranstaltungen

Keine Artikel in dieser Ansicht.